Kunde,

das bin ich natürlich auch selbst

und wähle meine Lieferanten mit Bedacht.

 

Sehr, sehr wichtig sind mir:

 

Vertrauen, Zuverlässigkeit und Leidenschaft!

 

Nur mit Leidenschaft entsteht Außergewöhnliches

und mit Vertrauen ist es selbstverständlich, das Preis und Qualität zusammen passen.

 

Ich kaufe einzig und ausschließlich Ware der 1.Wahl

und absolute Frische ist obligatorisch, mein Geschäftsmodell kennt ja keine Lagerhaltung.

 

Wo möglich, kaufe ich von Erzeugern mit vertrauenswürdigen Siegeln der Fairness, z.B. Fairtrade, Milieu Programma Sierteelt, Flor E. Certified, Flor Control, Basc Certified etc., denn in den Erzeugerländern herrschen zum Teil abscheulichste Bedingungen, die mit meinen Wertevorstellungen und einer menschenwürdigen Welt in keinster Weise zu vereinen sind und nur wenn WIR ALLE einen aktiven Beitrag zur Veränderung leisten, dann werden wir die Mehrheit sein und einzig Mehrheiten haben die Stärke zu verändern!

 

Damit die Frische auch ankommt, verfüge ich über eine klimatisierte Werkstatt (korrigiere, mittlerweile zwei Werkstätten);

der Tag des Event ist im Sommer für die Blumen - und mich ... lache ... - Herausforderung genug :-).

Schön, so arbeiten zu dürfen! 

 

 

Kosten,

natürlich werde ich gefragt, was eine Hochzeit kostet; gar keine triviale Frage.

Der Reigen ist riesig; von einigen hundert bis viele tausend Euros, je nach persönlichen Wünschen und vor allem auch finanziellen Möglichkeiten. Jedoch kann ich im Beratungsgespräch und anhand meiner Bilder recht gut eine "Richtschnur" aufzeigen.

 

Einfach seriös bleiben, denken und handeln. Halbwahrheit, Unwahrheit, täuschen, tricksen und schön subtil vernebeln, tragende Säulen der Informationspolitik unserer Zeit; ganz sicher nichts, auf das wir stolz sein können. Ob Discounter oder online, für alle gilt die gleiche Gesetzmäßigkeit, in Summe billiger Verkauf, erfordert in Summe billigen Einkauf; wir wissen es bestens aus eigener Tasche; mehr auszugeben als einzunehmen hat eine begrenzte Überlebenszeit und der Slogan "Geiz ist …., wirkt für mich gar nicht :-), halbfrische Blumen sind wohl so geil wie Gammelfleisch.

 

Möchten Sie sparen, oder ist Ihr Budget sehr begrenzt, so ist dies überhaupt kein Problem und vor allem überhaupt keine Schande! Es lassen sich saisonal preiswerte Blumensorten finden, auch mit der Güte einer fairen Produktion und ein(e) gute(r) Florist(in) kann die dekorative Umsetzung auch weniger opulent und trotzdem noch schön hinkriegen.

 

Natürlich gibt es auch "sehr unglückliche Zeitpunkte nach den Gesetzen von Angebot und Nachfrage"… Beispiel "Valentins & Muttertag", da kostet auch mich die Blume im Einkauf locker das 3fache und Rosen noch mehr des Üblichen … und besonders ärgerlich, qualitativ Zweifelhaftes versucht man an solchen Tagen auch noch unterzujubeln … womit sich der Kreis schließt und wir wieder beim Täuschen und Tricksen angekommen sind. Grrr, so was mag ich überhaupt gar nicht!

 

 

 

Feedback (en :-) online, 

hmmm … in der Abwicklung nicht ganz so einfach .. 

 

Klassisches Gästebuch … OUT & LANGWEILIG…

heutzutage setzt sich Keine(r) mehr hin und schreibt "Gästebuch"; tja, einen Onlineshop habe ich auch nicht, wo es sehr einfach wäre, mit Sternchen zu bewerten

 

Feedback, 

selbstverständlich bekomme ich das!

Vor Ort, live, sehr emotional, persönlich und direkt, mit Drücken, Lachen, Liebe, also richtig echtes Leben, OFFLINE :-)

 

Dann geht es für Euch in die Flitterwochen und vor allem in das gemeinsame Leben, alles neu, so viel zu regeln und ich nerve Sie dann mit wöchentlichen Erinnerungsmails, dass Sie mir einen Eintrag machen sollen, damit alle anderen aus Ihrem Mund erfahren, wie toll es mit mir als Blumenfee gewesen ist, sein soll … oder wie auch immer :-)

SORRY, so etwas mache ich ganz bestimmt nicht!

 

Natürlich findet Ihr "Meinungen" über mich im web, bin ja in vielen Foren präsent und soweit ich weiß, nur Gutes … lache …

 

FACEBOOK: facebook.com/fleurdelilie.de

INSTAGRAMM: fleur.de.lilie_eventfloristik

ZANKYOU: Fleur de Lilie

PARTYBOOKING24: Fleur de Lilie

und sicher auch noch in vielen anderen Portalen, wovon ich gar nichts weiß :-) … hoffe nur auf Serösen im Labyrinth des web;

distanziere mich ausdrücklich von "Online-Schrott" und sehe das "WWW" als Mutter einer Tochter auch äußerst kritisch!