14. Januar 2019
M E N N Ä R … mein Mann hat mir beim Ausladen geholfen und jetzt, tja, jetzt hat er einen Hexenschuss. Haus versorgen, Kind versorgen, Hund versorgen, Blumen versorgen, Mann versorgen, Beratungstermine, Angebote, waschen, bügeln, putzen, einkaufen +++ … ach ja, don´t forget, nebenbei noch attraktiv sein - tja, das ganz normale "Frau sein" … fehlen nur noch meine Tage ... wünsche Euch (auch) eine tolle Woche! Ja, das Leben ist toll, Frau sein ist toll und mein Mann übrigens auch :-)...
12. Januar 2019
Geschafft, 24+Std-Schicht eingelegt; Samstag, 20:26 Uhr alles Blumige fertig gesteckt, jetzt noch schnell was futtern und dann die Auto(s) beladen, denn morgen früh um 6 Uhr geht´s schon ab nach Aschaffenburg in die Stadthalle zum Aufbauen. Bin jetzt ziemlich (sehr) kaputt und das Freuen auf morgen fällt mir gerade nicht ganz so leicht :-). VERFLIXT, WO IST DENN MEIN NOTFALLKRÖNCHEN? Brauche mindestens zwei Krönchen, wenn ich an´s noch packen der Auto(s) denke … hoffe es reicht danach...
05. Januar 2019
Stecke seit Tagen in Messe(n)vorbereitung und dazu den Stand meiner Freundin versorgen; zum Glück habe ich in Gelnhausen nur einen kleinen Stand bekommen, nichts desto trotz, Technik, Bildschirm, Film´chen, Licht, Blumen, Blumen, Blumen, Flyer, braucht´s ja alles, hoffe nix vergessen und daß alles funktioniert mit dem "verflixten Elektronikkram" … naja, Wetter funktioniert schon mal nicht … laden und entladen im strömenden Regen :-( … egal, Notfallkrönchen auf und durch! Glg Nathalie
15. Dezember 2018
Erschtmal ausgeblogt, sagt die Badin; jetzt wird 2019 geplant, die Werkstätten aufgeräumt, Weihnachten für die Familie vorbereitet + ups, ups, ups ... dann habe ich am 23.Dezember auch noch Geburtstag … grrr... 40+++ ….Spieglein, Spieglein an der Wand, was ist das "BEST AGE" im Land … blöder Spiegel, muss einen anderen Spiegel kaufen. Ich wünsche Euch von ganzem Herzen eine schöne Weihnachtszeit mit Euren Lieben, viel Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit für das Neue...
25. Oktober 2018
Puhh … lange Abende, sind schon bald Nächte in der Werkstatt ... :-) … so "geschafft" sehe ich mittlerweile auch aus … :-( ... nö,nö,nö, das Lachen vergeht nicht … :-) …. Kühlanlage aus, Heizer an! Bereite mich vor auf meine Weihnachtsausstellung und möchte ja nicht "same procedure as every year, James". So-der-le, kurz gefasst, keine Zeit, muss an die Arbeit … glg Nathalie
23. Oktober 2018
Puhhh … die nächste Salzserie ist (fast) fertig … sage und schreibe über 300 sind bereits "verteilt" :-), neue Rosenblüten und Bänder zur Deko (aussen) sind schon bestellt … Hammerhart … Keine Panik; habe heute den ganzen Tag Neue produziert … echt Arbeit; + noch eine Prise Eigenlob … habe den Geschmack wieder zu 100% hingekriegt :-) … verwenden selbst auch nur noch "Fleur de Lilie Himalaya Salz", natürlich auch beim WINTERGRILLEN … lache … wünsche Euch allen einen...
14. Oktober 2018
Vorbereitung auf "Fleur de Lilie - Weihnachtsdekoration" bei Temperaturen wie im August. Hmm, könnte ja die Kühlanlage einschalten :-) Mein "Hochzeitsjahr 2018" lasse ich nun ausklingen und beschäftige mich mit der Weihnachtszeit und meiner nächsten Ausstellung, in der Künstlergalerie "Weißes Zimmer" in Aschaffenburg, in der Karlsstraße 12-14, am 01. und 02. Dezember. Weihnachten mit Außergewöhnlichem von Fleur de Lilie, liebe Grüße, Nathalie
14. Oktober 2018
"Notfallkrönchen" kann zurück in die Schachtel :-); der "Facebook-Hacker-Wahnsinn" scheint überstanden. Die Polizei hat mich zwischenzeitlich mehrfach kontaktiert; freut mich sehr, dass gegen solche Betrügerbanden auch etwas unternommen wird; hoffentlich mit Erfolg. Ich bin mit "Flowerpower" dabei :-) Liebe Grüße, Nathalie
03. Oktober 2018
Gerade von der Hochzeitmesse Langenselbold zurück, superglücklich, aber auch platt, bekomme ich einen Reigen von Mails, dass mit meinem Profil bei Facebook Schindluder getrieben wird. Mein Profil wurde gehackt (gedoubelt) und für Missbrauch benutzt, einfach nur üble Menschen (naja, gibt zwar genug von "dieser Sorte", aber "die Guten" sind die Mehrheit und werden es hoffentlich immer bleiben). Ergo alles gesperrt, Facebook informiert, Zugriffdaten geändert, Nachrichten an alle, bitte nichts...